Grundverständnis

  • Jedes Kind hat das Grundbedürfnis nach Zuwendung und Angenommensein. 
  • Jedes Kind will in der Gemeinschaft leben.
  • Jedes Kind will lernen und sich weiterentwickeln.
  • Jedes Kind braucht Forderung und Förderung.
  • Auf Grund der Einzelpersönlichkeit und der Lebens- und Lerngeschichte sind die Fähigkeiten und Fertigkeiten, aber auch die emotionalen und sozialen Grundlagen verschieden ausgeprägt und entwickelt.

Ausgehend von dieser Sachlage leiten wir unser schulisches Konzept ab:

Individuelle, auf die Person des einzelnen Schülers ausgerichtete Förderung, bei gleichzeitiger Einbindung in ein gemeinsames schulisches Umfeld!


Durch die Integration unserer Schule in das Bildungszentrum Kressbronn sind wir in der glücklichen Lage, diesen Anspruch umsetzen zu können. Einerseits gibt es an der Schule vielfältige gemeinsame Aktionen und Berührungspunkte mit Schülern der anderen Schularten, andererseits ist eine intensive Förderung in kleinen Gruppen, entsprechend dem Förderbedarf des einzelnen Kindes möglich.