Projekte / AGs

Unsere Kletter-AG

Klettern Halle1 Viel Spaß und zahlreiche Lernmöglichkeiten bietet die Teilnahme an unserer Kletter-AG.
An einem Nachmittag in der Woche werden die Schüler in der Seesporthalle von klettererfahrenen Lehrkräften in das Klettern eingeführt.

Das Klettern schult das Körpergefühl, das Gleichgewicht und die Koordinationsfähigkeit. Unsere Schüler können dabei ihre Fähigkeiten erproben und individuelle Stärken entdecken. Das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen werden gefördert. Auf der anderen Seite erfahren die Kinder und Jugendlichen aber auch ihre Grenzen und können lernen, diese zu respektieren.
Das Sichern trägt dazu bei, dass die Schüler Verantwortung für sich und andere übernehmen und Vertrauen in ihre Kletterpartner entwickeln.


Wald- und Seeprojekte

Teilweise lässt sich beobachten, dass einige unserer Schüler nicht über ausreichend Naturerfahrungen verfügen. Damit in Zusammenhang steht oftmals ein erweiterter Förderbedarf in den Bereichen Motorik und Wahrnehmung. Auf der Suche nach einem Lernangebot, das diesen Bedürfnissen entgegenkommt und das gleichzeitig die sozialen Kompetenzen und die Selbstorganisationsfähigkeiten der Schüler stützt, haben wir die Lernfelder „Wald“ und "See" entwickelt.
In den verschiedenen Klassenstufen bieten wir unseren Schülern Erfahrungen in der freien Natur, z. B. bei sogenannten "Waldtagen".


Werkprojekte

Werkprojekt In unseren erlebnispädagogisch orientierten Werkprojekten ab Klasse 4 entwickeln die Schüler in Teamarbeit zu einem vorgegebenen Thema eigene Gestaltungsideen. Die Lehrkraft stellt hierfür verschiedene Materialien zur Verfügung und unterstützt die Schüler mit ihrem fachlichem Know-How bei der konkreten Umsetzung der Vorhaben.

Die Werkprojekte fordern und fördern die Kreativität, Teamfähigkeit und Ausdauer der Kinder und Jugendlichen. Eine positive Arbeitshaltung wird angebahnt. Durch das eigene Gestalten gewinnen unsere Schüler an Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.